Kariesprophylaxe bei Kindern

Kariesprophylaxe bei Kindern

Karies (ZahnfĂ€ule) stellt im Kindes- und Jugendalter das grĂ¶ĂŸte Problem dar. Wir empfehlen deshalb unseren Eltern immer wieder, ihre Kinder schon von Geburt an zum Zahnarztbesuch  mitzunehmen, damit sich die Kinder an die Situation und an die Umgebung beim Doktor gewöhnen können. Der erste Kontakt mit dem Zahnarzt soll auf jeden Fall kein negatives Erlebnis fĂŒr das Kind sein!

Die beste Kariesprophylaxe besteht darin, die ZĂ€hne regelmĂ€ĂŸig und grĂŒndlich mit fluoridhaltiger

Kinderzahnpasta zu putzen. Auf eine gesunde ErnĂ€hrung zu achten und nicht zu viel SĂŒĂŸes zu essen

oder zu trinken, spielt ebenfalls eine wichtige Rolle. Eine weitere Ă€ußerst wirkungsvolle Vorbeugung ist die Fissurenversiegelung. BackenzĂ€hne sind aufgrund ihrer Anatomie sehr kariesanfĂ€llig. Meist haben sie tiefe „GrĂŒbchen“ und „Furchen“ (Fissuren) in denen sich bevorzugt Bakterien ansiedeln. Um dies zu verhindern, werden die ZĂ€hne mit einem speziellen  PulverstrahlgerĂ€t gereinigt und anschließend die KauflĂ€chen der BackenzĂ€hne mit einem  dĂŒnnfließenden Kunststoff versiegelt, sodass die Bakterien keine Nischen zum Ansiedeln mehr vorfinden. Wichtig: Diese Behandlung ist absolut schmerzfrei!

Liebe Patientinnen und Patienten,

Wir sind von 31.03.2023 bis einschließlich 10.04.2023 auf Urlaub.
Wir freuen uns Sie wieder ab Dienstag den 11.04.2023 in unserer Ordination begrĂŒĂŸen zu dĂŒrfen.

Vertretung: Dr.Reinhold BrĂŒnner Martin-Luther-St. 10 8600 Bruck/Mur

03862/529260 bitte um telefonische Voranmeldung

Das Ordinationsteam Dr.Angkawidjaja wĂŒnscht Ihnen frohe Ostern!